Was ist Themona?

Themona ist eine neuen Idee um Eona weiter zu verbessern. Die ursprüngliche Idee stammt von ImexHD und wurde bis zur Namensgebung als „Projekt: Lemon“ bezeichnet. Diese war, dass wir eine zweite Hauptmap eröffnen mit den Themenstädten als Schwerpunkt. Da diese sich vom eigentlichen Konzept nicht wesentlich von der aktuellen Map unterschied und wir etwas wirklich Neues anbieten wollen, haben wir ein anderes Konzept erarbeitet, welches wir euch hiermit vorstellen. Wichtigster Punkt: Alles an diesem Konzept ist noch veränderbar durch euch.

Die Idee basiert auf einer Survivalmap mit mehreren Zentren (Themenstädten). In der direkten Umgebung dieser wird im jeweiligen Stil (mittelalterlich, ägyptisch, u.ä.) gebaut. Für jedes Zentrum sind ein bis zwei „Origin-“ und oder „Young-Teamer“ abgestellt (s.u.). Feste Plots/Grundstücke werden je nach Stadtherrn vergeben. Ihr spielt und baut also direkt mit den „Verantwortlichen“ zusammen und betreut euch auch gegenseitig.
Außerhalb eines Radius von 6.000 Blöcken um den Spawn gibt es auch eine „Outlaw-Zone“ in der themenunabhängig gebaut werden kann. Es wird auf dieser Map also keine so strickte Team <> User Diversität geben. Trotzdem sollen auch dort die bekannten Regeln gelten. Ein Wirtschaftssystem, wie auf der Hauptmap, ist momentan nicht geplant.

Jeder Mitbauende kann dort ein Teil des neuen „Young Teams“ sein. Vorsitzender dieses Teams wird primär ImexHD sein, welcher euch auch direkt im Meeting mit seiner Stimme vertritt. Wir werden dieses Young Team auch nutzen um neue Supporter und Talente für das „Origin Team“ – also das bisherige Team – zu finden und in gewissem Umfang auszubilden. Für größere Projekte werden auch Gamemode 1 und Worldedit für diese Welt freigeschaltet. Jedoch wird dies kontrolliert und überwacht geschehen um Pannen, Unfälle und Missbrauch zu verhindern.

Ihr habt also bei dieser Map von Beginn an die Möglichkeit zu bestimmen in welche Richtung die Entwicklung geht und wie diese stattfindet. Wir würden euch bitten euch für dieses Projekt zu melden, damit wir euch direkt in die Planung mit einbinden können.
Dies unter der Seite „Feedback und Ideen“ möglich.
Ein schlichtes „Ich würde gerne bei mitmachen!“ oder „Ich würde gerne das Thema XY bearbeiten.“ reicht bereits. Eine „Bewerbung“ ist nicht notwendig. Von technischer Seite wird dieses Projekt durch Bloodrayne und vom Webbereich durch SirMastero zusätzlich unterstützt.

Wie bereits angemerkt, ist jeder der obigen Punkte noch veränderbar und kann von euch via Mehrheitsentscheid bestimmt werden. Diese Abstimmungen finden in den Themona-Crew-Meetings statt.

Wir hoffen auf rege Beteiligung.