Survival

Im Survival-Modus startet ihr ohne jegliche Ausrüstung und müsst euch eine Existenz aufbauen. In diesem Modus gibt es nur Shops, die von Spielern erstellt wurden und eine Tauschbörse. Zudem sind nur die wichtigsten Warp-Punkte freigeschaltet. Ihr konnt in diesem Spielmodus also spielen wie auf einem klassischen Vanilla-Minecraft-Server.

Zum Modus Survival gehören folgenden Welten:

  • Survival

    Erreichbar mit: /server Survival

    Im Südosten der Welt befindet sich die von Spieler errichtete Hauptstadt Türingen. Dort landet man mit /warp Spawn. Außerhalb dieser Stadt ist freies Bauland. Auf der Welt verteilt liegen weitere kleinerer Dörfer und Siedlungen, die von Spielern errichtet worden sind. Nur wenige von ihnen werden geschützt.
    Das Abbauen und Stehlen von Blöcken und Items ist trotzdem streng verboten!

  • Survival-Nether

    Erreichbar mit: /warp Nether
    wird alle 2 Monate zurückgesetzt

    Diese dient Welt nur dem Sammeln von Rohstoffen für die Survivalwelt und Gebäude werden hier nicht geschützt.

  • Survival-Ende

    Erreichbar mit: /warp Ende
    wird alle 2 Monate zurückgesetzt

    Diese Welt dient nur dem Sammeln von Rohstoffen für die Survivalwelt und Gebäude werden hier nicht geschützt. Auf Nachfrage bei den Teamern, können Wither und Enderdrache hier gespawnt werden.