EONA X - Was gibt es Neues (Teil 4)

Von in

Hallo liebe Eonianer,

in dieser kleinen Informationsreihe werden wir euch über die Neuerungen von EONA X auf dem Laufenden halten. Die Arbeiten an der neuen Map gehen nun in die letzten Züge und bevor wir euch mit jeder Menge Infos zutexten, servieren wir sie euch in Häppchen.
Gerne könnt ihr auf unserem Discord kommentieren, was ihr von den Änderungen haltet.

Bis dahin wünschen wir euch viel Vorfreude auf EONA X!

Euer Eona-Team

(HINWEIS: Die Bilder, die hier zu sehen sind, zeigen nicht immer den fertigen Stand)

Der ShoppingDistrikt

Wie bereits in Teil 2 unserer News-Reihe erklärt, wird die neue Hauptstadt Eonas klar in verschiedene Distrikte mit eigenen Funktionen unterteilt sein. Einer dieser Distrikte ist den Shops vorbehalten, die ihr dann dort konzentriert findet und nicht -wie vorher- im gesamten Stadtgebiet verteilt. Dafür wird es allerdings mehr Shops als früher geben, die ihre Waren meist auch zu einem günstigeren Preis anbieten als das Eona Center. Ein Stadtbummel kann sich also lohnen 😉

Nachfolgend werden einige neue Shops und Unterschiede zu früher vorgestellt.

Eona Center

Das Eona Center kennt ihr bereits von der bisherigen Map. Wir haben uns entschlossen, es beizubehalten, weil ein zentrales Einkaufszentrum stets Wunsch der Spieler war und es außerdem erst vor wenigen Jahren neueröffnet wurde. Das Eona Center befindet sich wieder direkt östlich des Stadtzentrums und beherbergt neben Admin- und UserShop auch zahlreiche andere Shops. Auch findet ihr hier wieder das Bonuscenter, in dem ihr eure EoTaler einlösen könnt, und den FeatureShop, wo es verschiedene Ränge, Features und Rechte gegen Ingamegeld zu kaufen geben wird. (weitere Infos siehe unten)

Die Eingangshalle des Eona Centers wurde außerdem vergrößert, um die Verteilerstation des Shoppingdistrikts aufnehmen zu können. Dort könnt ihr euch per Knopfdruck zu verschiedenen Shops im gesamten Distrikt teleportieren, was euch lästige Lauferei ersparen soll.

FeatureShop


Den FeatureShop findet ihr im Eona Center nördlichen Raum des Erdgeschosses. Er bietet euch anders als das Bonuscenter, wo ihr Features etc. nur gegen EoTaler eintauschen könnt, die Möglichkeit, diese mit Ingamegeld ODER EoTalern zu kaufen. Es handelt sich allerdings größtenteils um andere Features und Ränge als im Bonuscenter.
So könnt ihr beispielsweise zeitlich begrenzte Flugrechte, Nicknames oder Powertools (auf Werkzeuge gebundene Befehle) kaufen. Außerdem könnt ihr euch dort heilen lassen, die Farmen im Communitydistrikt resetten, Spawner umstellen, eure Laufgeschwindigkeit ändern oder euch Hilfspakete und Dekoköpfe kaufen, die man im Kopfshop aber auch gegen andere Köpfe erhält. Außerdem gibt es dort kleinere Sonderränge mit speziellen Fähigkeiten und so weiter.

Monster- und Tiershop

Die Mobshops für Tiere und Monster befinden sich in neugebauten Häusern. Die Sortimente wurden jeweils um neue Mobs erweitert. Um die Shops optisch etwas aufzuwerten, werden nicht -wie vorher- bloß die jeweiligen Spawneier in Bilderrahmen präsentiert, sondern die ganzen Mobs in Glasvitrinen ausgestellt.

weitere Shops

Darüber hinaus wird es weiterhin auch die bisher üblichen Shops wie Dekoshop (in verkleinerter Form) und Co. geben, d.h. ihr werdet auch wieder Läden für Redstone, Farben, Pilze und Myzel, Bücher, Blumen, Hüte etc. finden. Neu wird es außerdem separate Shops für Fisch, Teppiche und Banner und so weiter geben.
Der MusikShop wird auch wieder vertreten sein, diesmal aber auch in einem anderen Gebäude und durch neue Schallplatten ergänzt. Außerdem habt ihr vor Ort die Möglichkeit, euch die Lieder anzuhören, damit ihr nicht die verkehrten Schallplatten kauft.